geboren 1972 in Bern.

 

Ich bin mit meinen Eltern, meiner Schwester und zwei 

Pflege Geschwister

als jüngste im Hochhaus

Bern Bümpliz aufgewachsen.

Meine liebe galt schon als

Kind dem Musischen und den Tieren.

 

Die Schule hat mich wenig

Interessiert ich passte schlecht in die Norm.

 

Nach der Schule konnte ich eine Ausbildung als Goldschmiedin antreten, in der ich kreativ sattelfester wurde.

Nach dem Abschluss hab ich

jedoch nie auf dem Beruf gearbeitet.

 

Danach machte ich Gelegenheitsjobs und bewegte mich in der Besetzerszene.

 

Schon bald hatte ich das Bedürfnis mich weiter zu entwickeln und besuchte die freie Kunstklasse

in Bern.

Die Ausbildung dauerte drei Jahre. 

Es war eine schöne Zeit sich ausschliesslich mit dem zu beschäftigen was man liebt.

In dieser Zeit gründete ich auch meine erste Frauenband an der E-Guitar.

 

Nach der Kunstschule zog es mich in die billingue multikulturelle Stadt Biel/Bienne in der so vieles möglich ist.

 

Ich fing in der Bieler Gassenküche an zu arbeiten. In Biel lernte ich auch meinen Mann und Lebenspartner kennen mit dem ich nun 

drei Kinder habe.

 

Wir spielten mehrere Jahre zusammen in der Punk Glam Band "Mad Hilda" in der ich Leadsängerin und er Gitarrist war.

 

Vor zehn Jahren gründeten wir den Kulturbetrieb Eldorado Bar in dem wir regelmässig Konzerte und Ausstellungen veranstalten.

Ich bediene an der Bar, gestalte Plakate und Flyer für unsere Veranstaltungen, koche für die Bands, reinige und repariere.

 

Da ich mich seit Jahren aus gründen des Umweltschutzes und des Tierwohls Vegan ernähre koche ich ausschliesslich Vegan und Vegetarisch.

 

Bis vor kurzem spielte ich in der Frauenband " Bling Bling Sistars " die momentan auf Eis gelegt ist,

acoustic Guitar, Banjo und Gesang.

 

Vor einem Jahr hab ich in der Frauenband " trouble 4 nothing " mit der E-Guitar angefangen.

 

Und allem voran bin ich so oft als möglich in meinem Atelier am malen.